Anforderungen

Für einen beruflichen Werdegang im Bereich Mechanik/ Mechatronik solltest du unbedingt geschickte Hände und technisches Verständnis mitbringen, sonst wird dir dein Arbeitsalltag schnell zur Qual werden. Darüber hinaus sollest du in der Lage sein sorgfältig zu arbeiten, denn oft hängt von deiner Arbeit die Funktionstüchtigkeit großer Anlagen oder Maschinen ab.

In der Regel reicht ein Realschulabschluss als schulische Voraussetzung, in einigen Berufen hat man aber auch mit einem Hauptschulabschluss noch gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Gute Noten in Mathe, Physik, Chemie und falls gegeben in Werken und/oder Technik können auf jeden Fall nicht schaden.

Dresscode

Ein angemessenes Auftreten im persönlichen Gespräch ist immer besonders wichtig und dazu gehört auch das richtige Outfit. In den Berufen des Bereichs Mechanik/Mechatronik brauchst du aber nicht im Anzug oder im Kostüm zu erscheinen. Es ist vollkommen angemessen, wenn du in sauberer Hose und einem Hemd, bzw. einer Bluse und festen Schuhen erscheinst. Schließlich ist an deinem Arbeitsplatz auch nicht die Krawatte angesagt, sondern eher die Arbeitshose.