Anforderungen

Wer in einem Beruf aus diesem Berufsfeld arbeiten möchte, darf natürlich keine Niete in den naturwissenschaftlichen Fächern sein. Gute Noten zeigen deinem Arbeitgeber, dass du etwas draufhast. Außerdem darfst du kein hektischer, tollpatschiger Mensch sein. Geduld, Sorgfalt und Konzentration sind Dinge, die du beherrschen können musst. Behalte immer im Hinterkopf, dass deine Arbeit sehr wichtig ist! Je nach Beruf bist du dafür verantwortlich, dass Medikamente richtig hergestellt werden oder Substanzen weiterverarbeitet werden dürfen. Verantwortungsbewusstsein ist daher das A und O.

Dresscode

Im Labor müssen viele Vorschriften eingehalten werden. Wenn du schon beim Vorstellungsgespräch deutlich machst, dass du diese Vorschriften einhalten kannst, punktest du. Auf der Arbeit wirst du immer sauber und ordentlich aufkreuzen müssen, dein Haar darf nicht ins Gesicht hängen und dein Bart sollte nicht bis zum Boden reichen. Meterlange Fingernägel und 1 Kilo Make-up sind ebenfalls No-Gos. Achte daher beim Gespräch auf ein sehr gepflegtes Erscheinungsbild. Saubere und ordentliche Kleidung tragen zu einem guten ersten Eindruck bei.